Keine Kreuzfahrt ohne Kreuzstich! Auch für unsere Antarktis-Tour habe ich mir natürlich eine Kleinigkeit mitgenommen. Immerhin standen offiziell vier Seetage auf dem Programm, obwohl die Drake Passage nicht gerade für ihren ruhigen Seegang bekannt ist. Übrigens, wir hatten Glück und die Drake zeigte sich von ihrer friedlichen Seite.

Rosen-Karte von Ellen Maurer-Stroh
Rosen-Karte von Ellen Maurer-Stroh

Da ich unmittelbar nach dem Urlaub eine Geburtstagskarte brauchte, suchte ich mal wieder bei Ellen Maurer-Stroh´s Freebies im Cross-Stitch-Board. Dort fand ich eine schönes Rosen-Motiv passend für eine Karte. Das Geburtstagskind hat selbst einen barocken Rosengarten. Passt also! Nur die Anzahl der mitzunehmenden Farben hat mich etwas abgeschreckt, drei Grün-Töne und drei Rosa-Töne. Normalerweise versuche ich, möglichst wenig Farben mitzunehmen in den Urlaub. Ich habe mir den 18ct Aida natürlich passend geschnitten und gleich zwei Stücke mitgenommen. Faden-Bobbins, Aida und zwei Nadeln (ja, manchmal bricht eine ab) kamen in einen 1-Liter Zip-Lock-Beutel. Dazu noch der Ausdruck des Musters. Leider fehlte mir die DMC 3712, so dass ich einfach auf DMC 776 auswich. Und da ausreichend Zeit an Bord blieb, habe ich das Muster gleich zwei Mal gestickt. Rosafarbene Passepartout-Karten hatte ich noch im Fundus. Diese hier haben einen leicht unterschiedlichen Farbton. Aber ich fürchte, dass ich meinen eher rudimentären Bestand an Karten-Deko mal aufstocken muss :-).

Einen herzlichen Dank an Ellen Maurer-Stroh für dieses schöne Motiv!

Advertisements