Die letzten paar Tage war ich fleissiger als ich selber dachte. Gleich drei Motive meines Projekts „maritime Kreuzstichmotive“ wurden fertig.

Korbflasche
Korbflasche

Klein, aber fein ist diese Flasche. Gerade einmal 13 Stiche breit und 23 Stiche hoch, aber dennoch werden hier gleich fünf verschiedene Farbtöne verarbeitet. Dazu kommt noch eine Backstitch-Einfassung des Korbteils. In diesem Bereich des Musterblatts sind die einzelnen Muster näher beeinander, so dass es mir nicht mehr gelingt, die Muster so freizustellen, dass nichts mehr vom benachbarten Motiv zu sehen ist. Und so sind auch hier unten in den Ecken die Nachbarmotive noch am Rande im Bild.

Feder 2
Feder 2

Deutlich größer als die Korbflasche ist die zweite Feder, die im Gegensatz zur ersten hochkant steht und nicht quer liegt. Im Federkiel sind dieses Mal zwei Brauntöne enthalten. Die Feder selbst besteht aus drei verschiedenen Blautönen. Links sind noch „Reste“ der fünf Fische zu erkennen.

zwei Anker
zwei Anker

Das dritte Motiv sind die beiden Anker, die mit einem Seil verbunden sind. Sie liegen unmittelbar über der Korbflasche, so dass deren „Stöpsel“ noch mit im Bild ist. Jeder Anker besteht aus zwei Blautönen, wobei der Hellere bei Beiden derselbe ist. Das Seil verlangt Einiges an Zählarbeit ab. Denn hier wechseln sich ein heller und ein dunkler Braunton Stich für Stich ab. Der dunklere Braunton wechselt dann noch im oberen Bereich des Seils. Insgesamt sind in diesem Motiv also drei Brauntöne im Seil und drei Blautöne in den beiden Ankern verarbeitet.

Advertisements