Maxi hat auf ihrem Blog kürzlich ein Freebie veröffentlicht, aus dem sie ein Nadelbuch gefertigt hat: Maus und Käse. Passend dazu gibt es noch ein Biscornu Maus und Käse. Beides hat mir so gut gefallen, dass ich natürlich nicht umhin konnte es nachzusticken.

Nadelbuch Maus und Käse "Hinterteile"
Nadelbuch Maus und Käse „Hinterteile“

Angefangen habe ich mit der Rückseite des Nadelbuchs. Gestickt habe ich auf einem weißen, 9 cm breiten Aida-Band in 14 ct (54 Stiche breit) mit meinen Garnbeständen von Buttinette. Benötigt werden ein Käse-Gelb und zwei unterschiedliche Grautöne. Bei maxi´s Original hat sie den Rand nicht gestickt, jedenfalls ist er nicht auf ihren Fotos sichtbar. Für mich ist der schwarze Rahmen ein netter Akzent, denn ich werde das Nadelbuch etwas anders arbeiten.

Nadelbuch Maus und Käse "Köpfchen"
Nadelbuch Maus und Käse „Köpfchen“

Hier ist nun die fertig gestickte Vorderseite. Und hier lag eine kleine Herausforderung für mich: French Knots! Nachdem ich mir die Videoanleitungen angesehen hatte, schritt ich zur Tat. So schwer sieht es gar nicht aus. Und es ist es auch nicht. Ein French Knot für das Näschen und je einer für das Auge. Als Alternative hatte mir maxi vorgeschlagen, Perlen aufzunähen, sollte ich nicht mit den Knoten zurecht kommen.

Nadelbuch Vorderseite
Nadelbuch Vorderseite

Und hier ist nun mein fertiges Nadelbuch: Ich habe den Stoff von Red Rooster Fabrics „Tangled Threads„, den ich schon für mein Katzenkissen verwendet habe, genommen und die Bänder vorne und hinten aufgenäht.

Nadelbuch Innenseite
Nadelbuch Innenseite

Innen ist ein Stück brauner Filz auf beide Seiten mit Zick-Zack-Stich aufgenäht. Hier finden die Nadeln ihren Platz. Gleichzeitig habe ich auf der Rückseite als Futter ein ca. 2 mm dickes festeres Vlies miteingenäht.

Nadelbuch außen
Nadelbuch außen

Die Schließe für den Knopf habe ich fixiert und dann beide Teile rechts auf rechts zusammengenäht (natürlich einen ca. 4 cm langes Stück offen gelassen zum Umdrehen). Alles umgedreht und die Ecken schön herausgearbeitet. Dann noch die letzte Naht per Hand schließen.

Nadelbuch Rückseite
Nadelbuch Rückseite

Nun noch den Knopf annähen. Der Knopf stammt von Shelly´s Buttons aus dem Set Fuzzy Felines gekauft bei Monika Arnold. Insgesamt ist das Nadelbuch ca. 14 cm hoch und 16 cm breit geworden. Die beiden Filzstücke sind jeweils ca. 10 cm hoch und 12 cm breit.

Advertisements