State Flowers
State Flowers

Die State Flowers bilden die zweite Bildreihe des Southern Sampler. Insgesamt acht verschiedene Blüten zieren diese Bildreihe: die Cherokee Rose für Georgia, die Iris für Tennessee, der Blüten-Hartriegel für Virginia und North Carolina, die Kamelie für Alabama, die Magnolie für Mississippi und Louisiana, der gelbe Jasmin für South Carolina, die Apfelblüten für Arkansas sowie eine zweite Magnolie.

Southern Sampler - nach der zweiten Bildreihe
Southern Sampler – nach der zweiten Bildreihe

Die erste, weiße Magnolie habe ich ein Kreuz höher gestickt, als in der Anleitung vorgesehen, da sie unmittelbar unten mit dem rosa Zick-Zack-Rand abschloss, nach oben aber zwei Stiche Abstand vorgesehen waren. Bei der zweiten, rosa Magnolie fehlt in der Anleitung die Angabe zur Farbe für den Backstitch-Part. Es findet sich nur „Magnolia 340“. 340 ist jedoch das Blue Violet medium und kommt in der weißen Magnolienblüte vor. „Any other backstitching 310“ konnte ebenfalls nicht stimmen, den Schwarz ist die Umrandung der rosafarbenen Magnolie nicht. Ich nahm einfach das dunkelste Rosa, das in der Blüte selbst verwendet wurde, die 223 Shell Pink medium. Welche der beiden Magnolien nun für Mississippi und welche für Louisiana steht, wird leider nicht erklärt.

Nun wird erst einmal umgebaut, damit wieder genügend Platz ist, um die dritte Bildreihe zu sticken. Zuvor muss jedoch erst der Blütenrand weitergeführt werden.

Advertisements