Space Shuttle
Space Shuttle

Das vorletzte Motiv auf meiner USA-Karte ist das Space Shuttle. Das Space Shuttle war eine von der amerikanischen NASA entwickelte, wiederverwendbare Raumfähre. Während Raketen nur einmal verwendet werden konnte, bestand das Space Shuttle aus einem Orbiter, zwei Feststoffraketen und einem externen Treibstofftank, der stufenweise beim Flug ins Weltall abgeworfen wurde. Das Space Shuttle konnte neben acht Astronauten auch bis zu 24,5 t Nutzlast transportiern. Der erste Flug eines Space Shuttles fand am 12. April 1981 statt. Die Raumfähre Columbia startete vom Kennedy Space Center auf Merrit Island bei Cape Canaveral in Florida. Am 28. Januar 1986 kam es zum tragischen Absturz der Raumfähre Challenger, bei der alle sieben Astronauten starben. Das Programm wurde daraufhin über zwei Jahre hin ausgesetzt. Ein weiteres Unglück traf die NASA am 1. Februar 2003 als die Raumfähre Columbia bei der Rückkehr zur Erde aufgrund geborstener Schutzschilde zerbrach. Auch bei diesem Unglück kamen alle sieben Astronauten ums Leben. Am 21. Juli 2011 landete mit der Raumfähre Atlantis das letzte Space Shuttle. Nach 30 Jahren und 135 Flügen wurde das Programm aus Kostengründen eingestellt. Es gab insgesamt fünf Space Shuttles, die Columbia, die Challenger, die Discovery, die Atlantis und die Endeavour. Die Atlantis verblieb im Kennedy Space Center in Florida. Die Discovery befindet sich im Steven F. Udvar-Házy Center, einer Zweigstelle des National Air and Space Museums in Chantilly, Virgina. Die Endeavour ist im California Science Center in Los Angeles ausgestellt.

Warum das Space Shuttle sich auf der Karte befindet, bleibt etwas unklar. Denn weder Orlando noch Cape Canaveral sind markiert. Allerdings ist Houston auf der Karte und so steht wohl das Space Shuttle für das Lyndon B. Johnson Space Center in Houston, Texas, dem Raumfahrt-Kontrollzentrum der NASA (Mission Control Center), von dem aus seit dem 4. Juni 1965 alle bemannten Raumflüge geleitet werden. Houston kontrolliert auch alle Raumflüge zur Internationalen Raumstation ISS.

USA-Karte fast fertig
USA-Karte fast fertig

Mit diesem Motiv ist meine USA-Karte nun fast fertig. Nur ein Motiv fehlt noch. Und so sieht die Karte inzwischen aus:

Advertisements