American Queen, St. Louis, 2013
American Queen, St. Louis, 2013

Meine Leidenschaft für Kreuzstich begann mit einem Raddampfer-Kit. Es folgten zahlreiche Muster, die ich überwiegend von einer guten Freundin bekam. Darunter waren auch Muster von Margaret K. Carlson aus Vicksburg (Redbone Valley Design), die teilweise auch als Kits auf den Raddampfern Delta Queen, Mississippi Queen und American Queen verkauft wurden. Diese Muster waren käuflich nicht mehr erhältlich, allenfalls vereinzelt im bekannten Online-Auktionshaus. Ich hatte bereits die beiden kleinen blauen Muster von Delta Queen und Mississippi Queen aus dem Jahr 1979, die Sprague und das Muster zum 100. Geburtstag der Delta Queen Steamboat Company im Jahr 1990. Umso erfreuter war ich, als eine Freundin mich auf die Website Cross Stitch Stash hinwies. Dort gibt es zahlreiche alte Muster von Margaret K. Carlson und schon war klar, was ich mir zu Weihnachten wünschen konnte.

American Queen
American Queen

Bislang hatte ich noch kein Muster von dem dritten und jüngsten Raddampfer der früheren Delta Queen Steamboat Company, der American Queen, die im Jahr 1995 in Dienst ging. Dieses Muster stammt aus dem Jahr 1996 und hat eine Größe von 150 auf 82 Stichen. Es wurde wohl an Bord als Kit verkauft mit der Bezeichnung Leaflet #215. Die Beschreibung spricht von einem blauen Aida-Stoff in 14 count. Verwendet werden DMC Garne in den Farben white, 415, 420, 469, 645, 666, 797, 823 und 936.

American Queen Logo
American Queen Logo

Außerdem wurde als Leaflet #216 ein weiteres Muster „The American Queen Logo“, vermutlich ebenfalls aus dem Jahr 1996, an Bord als Kit verkauft. Beide Muster haben auf der Rückseite einen kurzen Text zur Geschichte des Boots. Das Logo hat eine Größe von 96 auf 78 Stichen und wurde auf einem hellen Aida in 14 count gestickt. Als Farben kamen DMC Garne mit den Nummern 666 und 797 zum Einsatz.

Die American Queen ist der einzige der drei Raddampfer der früheren Delta Queen Steamboat Company, der heute noch im Einsatz als Flusskreuzfahrtschiff ist. Betrieben wird er heute von der American Queen Steamboat Company. Die Delta Queen liegt derzeit noch in Chattanooga, Tennessee. Die Mississppi Queen wurde Anfang 2012 verschrottet.

Advertisements