meine Einkäufe am Stoffmarkt Holland
meine Einkäufe am Stoffmarkt Holland

Vor einiger Zeit hatte mir eine Bekannte bereits den Stoffmarkt Holland empfohlen, sollte ich mal wieder nach schönen und preiswerten Stoffen suchen. Wie der Name schon sagt, kommen diese fahrenden Stoffhändler ursprünglich aus Holland. Jedoch sind inzwischen auch viele deutsche Händler vertreten. Bislang war der Stoffmarkt Holland immer in Freising und die Termine klappten bei mir nicht. Am 14. Juni 2015 jedoch war der Stoffmarkt Holland auf dem Parkplatz des SumaCenter im Euro-Industriepark in München zu Gast. Also machte ich mich zusammen mit meiner Mutter auf den Weg. Es gibt Stoffe in allen Formen und Farben, vom einfachen Baumwollstoff bis zum kunstvoll gewebten Dekostoff für Kissen oder Polsterungen. Daneben sind auch Kurzwaren erhältlich sowie Gardinen, Schnittmuster und anderes Zubehör. Natürlich konnte auch ich nicht widerstehen und habe drei – vergleichsweise teure – Stoffabschnitte gekauft sowie drei Schrägbänder und einen Teddyplüsch für ein Kissen oder eine Decke für unseren Kater.

Hier noch weitere Eindrücke vom Stoffmarkt Holland in München:

Advertisements