Joyful World Januar
Joyful World Januar

Vor einiger Zeit schon habe ich den SAL von Maja Matyas aus Ungarn auf ihrem Blog Snowflowerdiaries entdeckt: Joyful World – ein Monatskalender. In einer eigenen Facebook-Gruppe können die Mitstickerin ihre Werke zeigen. Immer am 10. eines Monats wird das Motiv für den nächsten Monat veröffentlicht. Maja hat zudem verschiedene Vorschläge, wie die Motive kombiniert werden können. Außerdem gibt es die Monatsnamen in unterschiedlichen Sprachen. Jedes Motiv ist 99 Stiche breit und 73 Stiche hoch.

In meinem Fundus fand sich noch ein 19 cm breites, 14 count Aida-Band in Leinenoptik (54 % Baumwolle, 28 % Polyester und 18 % Leinen). Gestickt wird in DMC Farben. Für den Januar werden die Farben 3371, 420, 3853, 3364, B5200, 3362 und 3078 benötigt. Ich sticke alle zwölf Motive untereinander.

Zunächst haben mit die Eyelet Stiche an den Rand des Wahnsinns getrieben – ja, wer lesen kann… Erst habe ich nur über zwei mal zwei Stiche gestickt statt drei mal drei. Also wieder aufgetrennt. Dann gelang es mir tatsächlich, meinen Stoff verkehrt herum zu halten und oben statt unten zu sticken. Also zum zweiten Mal alles aufgetrennt. Beim dritten Versuch klappte es schließlich.

Was ich ebenfalls zu spät bemerkte, bei den unterschiedlichen Sprachen der Monatsnamen sind auch Varianten im Muster, insbesondere wenn der Monatsname kürzer ist als auf dem englischen Original. Na gut, beim Februar schaue ich genauer hin. Den Januar konnte ich nicht mehr ändern. Nun muss ich mich aber ranhalten, um die bereits vergangenen Monate schnell nachzuholen.

 

Advertisements