Oliven-Ranke
Oliven-Ranke

Zwischen den Sternzeichen muss auch einmal etwas anderes gestickt werden. Der Blog von Zweigart veröffentlicht ständig neue Muster und so fiel mir kürzlich das Motiv „Toskana Oliven“ ins Auge.

Küchen-Handtücher
Küchen-Handtücher

2014 hatte ich auf einer Kreuzfahrt in einem Laden in San Gimignano wunderschöne, traditionell gewebte Küchen-Handtücher der Weberei Giaquinto erstanden. Die Küchen-Handtücher aus 100 % Baumwolle sind in einem Stück gewebt. Die Handtücher sind 80 cm mal 60 cm groß mit einem Jaquard-Muster. Ein 9 cm breiter Aida Streifen (14 count) ist zwischen zwei farbigen „Borten“ eingewebt. Der Streifen hat einen Stickbereich von ca. 48 Stichen in der Höhe von ca. 291 Stichen in der Breite. Ich hatte damals sechs Handtücher in drei Farben, blau, braun und aubergine gekauft für 6 Euro (beim Kauf von fünf war das sechste gratis, also sechs Handtücher für 30 Euro).

Oliven-Ranke
Oliven-Ranke

Nur hatte ich bislang kein passendes Muster entdeckt, mit dem ich die Handtücher besticken hätte können. Die Toskana Oliven sollten es jetzt nun sein. Wie es genau aussehen wird, weiß ich noch nicht wirklich. Begonnen habe ich mit der „Oliven-Reihe“ aus dem Musterbogen. Diesen sticke ich oben und unten mit einem Abstand von 4 Stichen vom oberen bzw. unteren Rand und 18 Stichen vom seitlichen Rand. Die obere Reihe ist geschafft. Verwendet werden die DMC Farben 843 und 844 für die Blätter sowie 3740, 3041, 3042 und 211 für die Oliven. Die Oliven sind sechs Stiche hoch.

Advertisements